Engadin-Tour

Viele Pässe führen ins Engadin.

Das Engadin ist der höchstgelegene bewohnte Talboden Europas, mit einer Länge von 80 km im schweizerischen Kanton Graubünden. Das Oberengadin ist von der Engadiner Seenplatte, mit seinen vier Seen geprägt: Silsersee, Silvaplanersee, Lej da Champfèr und St. Moritzersee. Durch diese Seen durchfließt auch der Inn, der am Malojapass entspringt und der viergrößte Fluss Deutschlands ist.

Ereichbar ist das Oberengadin durch den Bernina- und Malojapass im Süden, und dem Julier- und Albulapass im Norden. Durch eine Holzbrücke bei Brail, der Punt Ota ist es mit dem Unterengadin verbunden. Dieses wiederum ist nur durch den Flüela- und Ofenpass mit der restlichen Schweiz verbunden und über die Engadiner Talstrasse mit der Republik Österreich.

Ab 1735,- € abhängig vom Oldtimer
Preis gültig von Mo-Do.
Aufschlag am Fr/Sa/So: 30,- €.

2 Personen

2 Nächte

Route über St. Moritz, Albula-, Julier-, Bernina- und Foscagnopass, Levigno (IT), Ofen-, Resch- und Fernpass

Hotel Nira Alpina **** Superior

Überblick

Leistungen Oldtimerreise-Arrangement

  • Mietoltimer für 2 Personen mit 900 Frei-KM zzgl. Kraftstoff
  • 2 Übernachtungen im Hotel Nira Alpina im Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet
  • Abendessen im Restaurant «Stars» des Nira Alpina mit zwei 3-Gänge-Gourmetmenü
  • Der Tourenpreis ist jeweils von Mo bis Fr gültig, für eine Anmietung über das Wochenende oder Feiertage werden 30,00 € erhoben.
  • Die Kraftstoffkosten werden nach Verbrauch berechnet
  • Reisesicherungsschein der R&V Versicherung
  • Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung (1.000 € / 2.000 € bei US-Cars und Luxusklasse)
  • Detaillierter Routenplan und weitere Informationen über die Strecke

 

Falls Sie eine weite Anreise zu uns haben: Auf Wunsch eine extra Übernachtung im Hotel Villa Silence bei der Oldtimergarage. Übernachtungspreis Villa Silence pro Person im DZ inklusive Frühstück : 49,00 €.

Routenüberblick

Tag 1: Anreise über‘s Karwendelgebirge
Tag 2: Albula- und Julierpass
Tag 3: Rückreise über 5 Pässe

  • Strecke: xxx km
  • Fahrzeit gesamt: ca. xxx Std.

Ihr Hotel

Hotel Nira Alpina ****  Superior

  • Design-Hotel mit klarer, harmonischer Atmosphäre
  • Internationale Küche
  • Zentrale Lage mit direktem Zugang zur Corvatschgondelbahn

Hotel Nira Alpina **** Superior

Lage

Das Design-Hotel Nira Alpina liegt am höchsten Punkt der kleinen Ortschaft Surlej, nur ca. 10 Minuten von St. Moritz entfernt. Das Hotel besitzt einen privaten Zugang zur Corvatschgondelbahn. So gelangen Sie wenigen Minuten auf den Gipfel des Corvatsch in 3.300 m Höhe.

Charme

Das Hotel überzeugt seine Gäste mit klare Linien, warme Farben und moderne Akzenten. Im Hotel Nina Alpina können Sie das ganze Jahr über einen freundlichen und herzlichen Service sowie einen coolen, extravaganten Stil genießen.

Ausstattung

Restaurants. Im eleganten Restaurant Stars des Hotels Nira Alpina genießen Sie Speisen aus aller Welt: Thailand, Indien und Japan – inspiriert von der wunderschönen Umgebung. Dinieren Sie in luxuriösem Ambiente mit einem fantastischen Panoramablick auf die glitzernde Bergwelt. Eher rustikal und mit viel Holz lässt es sich im Restaurant Trattoria mit italienische Köstlichkeiten genießen. Und wenn Sie dann noch Lust auf einen Apfelstrudel oder frisch gebackenes Gebäck bekommen, kommen Sie in der Bakery voll auf Ihre Kosten.

Bars. In der Nira Alpina Bar erwartet Sie ein ganz besonderes Highlight: ein Panorama-Blick auf der Dachtrasse oder am offenen Kamin lässt es sich bei einem Cocktail, untermalt von traniger Musik, besonders entspannen. Ein bisschen lebhafter geht es da in der „Apres-Ski und Festhütte“ des Hotels zu. Die Einrichtung ist urig und etwas brachial und es durftet nach Holz.

Sport. Zur Fitnessausstattung des Hotels gehört ein Crosstrainer, ein Laufband und ein Hometrainer – alle mit iPhone bzw. iPod-Anschluss. Gewichte, Matten und Pilatesausrüstung stehen zu Ihrer Verfügung.

Wellness. Der moderne Wellnessbereich „Nira Spa“ ist eine Oase der Ruhe. Hier finden Sie einen Entspannungsraum mit farbigem Licht, Behandlungsräume, ein Dampfbad, eine Sauna und einen großen Whirlpool mit Unterwasserbett. Wellnessbehandlungen werden gegen Gebühr angeboten.

Zimmer

Zeitgemäße Innenarchitektur sticht urigen Hüttenzauber, alle Gästezimmer sind modern mit hellem Holz eingerichtet und verfügen über eine geräumige Terrasse bzw. einen Balkon sowie Panoramafenster mit Blick auf die Engadiner Bergwelt.

  • 4-Sterne Superior
  • Design-Hotel mit klarer, harmonischer Atmosphäre
  • Internationale Küche
  • Zentrale Lage mir direktem Zugang zur Corvatschgondelbahn

Impressionen

Routeninformationen

Anreise über‘s Karwendelgebirge

Sie starten von der Oldtimergarage aus über Bad Tölz und dem Kesselberg nach Mittenwald. Über Seefeld in Tirol und Landeck reisen Sie ins Unterengadin und bei der Punt Ota ins Oberengadin. Im Hotel angekommen, können Sie die Annehmlichkeiten und Wellnessangebote des Nira Alpina genießen.Am Abend nehmen Sie ein ausgezeichnetes Abendessen im Restaurant «Stars» ein.

Rundreise über den Albula- und Julierpass

Am zweiten Tag geht es über St. Moritz auf den Albulapass, wo sich die Rätsche Eisenbahn durch Kehrtunnels und über Viadukte durch das Albulatal „hoch klettert“. Zurück ins Nira Alpina fahren Sie über den Julierpass mit seinen 2.284 m. Bevor Sie das fantastische Abendessen genießen , bleibt noch Zeit für Wellness oder eine Bergfahrt auf den Covatsch mit seinen 3.451 m.

Rückreise über 5 Pässe

Über den Bernina- und Foscagnopass geht es am Samstag zur italienischen Steueroase Levigno. Über den Munt La Schera Tunnel fahren Sie über den Ofenpass und weiter zum Reschpass. Über den Fernpass reisen Sie zurück nach Garmisch und beginnen die Heimreise auf bayerischen Landstraßen.

Dieses Mietpaket ab 1735,- € buchen.

Wichtige Hinweise zur Buchung dieses Mietpakets:

Sie übernehmen das Fahrzeug vollgetankt und geben es vollgetankt wieder zurück.

Der angegebene Preis gilt für die Buchung von Montag bis Donnerstag. Erfolgen Fahrzeug-Übernahme und/oder -Rückgabe am Freitag, Samstag oder Sonntag, so wird ein Wochenend-Aufschlag von 30,- € fällig.

Fahrzeugübernahme bzw. -Rückgabe zwischen 09:00 und 18:00 Uhr.
Eine Übernahme oder Rückgabe außerhalb dieser Zeiten ermöglichen wir nach vorheriger Vereinbarung gegen einen Aufpreis von 30,- €.

Für die Buchung ist ein Fahrer versichert. Weitere Fahrer können Sie bei Übernahme des Oldtimers für 40,- € mitversichern.